Skip to content

Honig-Crêpes

Da bleibt nie was übrig!

Um 3 Kinder mit Leckerem, schnell Zubereitetem zu erfreuen, eignen sich Honig-Eierkuchen, auch Honig-Crêpes genannt, besonders. Braucht nur 15 Minuten!

Ich erwärme ca. 250 ml Milch und rühre einen extra großen Löffel, irgendeiner grad vorrätigen Honigsorte, ein. Derzeit nehme ich 3-4 Eier mit 2 Eßlöffel Zucker und schlage diese schaumig. In den Eierschaum gebe ich, unter rühren, 8 Eßlöffel Mehl und soviel Honigmilch wie nötig, um einen fließenden Teig zu erzeugen. Zu Verfeinerung kann Zimt, Quark, Vanille, Pfeffer, was auch immer, dezent dazu gegeben werden.
Dann noch eine Priese Salz und ab in die leicht eingefettete, heiße Pfanne. Voilà!

Ich serviere mit Obst und Sahne, gelegentlich auch Eis.

Es ist noch nicht zu spät!

Wer gern mit Geschmäckern experimentiert, hat auch immer Honig im Schrank. Daraus ist zum Beispiel Winterhonig leicht selbst gemacht! Es gibt unzählige Variationen von Rezepten der Honigveredlung. Mit etwas Muse findet man seinen Lieblindsmix.
Viel Spaß beim Experimentieren!


1 Stange/n Zimt
1 Vanilleschote
3 Sternanis
5 Nelke(n)
1 Glas Honig
4 halbe Walnüsse

Aus dem Glas Honig einen Teil entnehmen und die Gewürze und Nüsse in das Glas geben. Vielleicht wieder mit etwas Honig bedecken und an einem kühlen, dunklen Ort ca. 3 - 4 Wochen durchziehen lassen. Schmeckt sehr gut im Winter auf frischem Brot oder im Tee! Tip: würzen Sie damit mal ein erwärmtes Kirschbier!

Quelle: www.chefkoch.de

Getrunken aus den Gefäßen Ganymeds

Wo ich gerade die Holunderblüten in der Landschaft sehe, erinnere ich mich an ein Rezept, dass ich mal in einer Sammlung auserwählter Köstlichkeiten mit Honig gelesen habe.

Holunderblütenmilch

1 Handvoll Holunderblüten, 1 l Milch , Honig und Zimt

Die nicht an Straßen oder Feldrändern gesammelten Holunderblüten von den Stengeln streifen und einige Minuten in leicht köchelnder Milch baden. Mit Honig und Zimt würzen und durch ein Sieb gegossen heiß kredenzen.

Leicht mit einem Milchschäumer veredelt, ist es einem Traum vergleichlich!

Milch-Honig Gesichtsmaske

Man benötigt dazu:


- 2 EL Bienenhonig , flüssig (festen Honig leicht erwärmen!)
- etwa 1 EL Milchpulver


Bienenhonig in eine Tasse geben und so viel Milchpulver untermischen bis eine gleichmäßige, dicke Paste entsteht . Die Mischung auf die gereinigte Gesichtshaut auftragen und mindestens 10 Minuten einwirken lassen.
Besonders empfehlenswert bei trockener, gereizter Haut.
Für alle Hauttypen geeignet !

Selbstgemachter Hustensaft mit Lancehonig

In der kalten Jahreszeit hängt sich schnell mal eine Erkältung an. So manche Hausmacherrezepte geben uns das Gefühl, unabhängig und selbstverantwortlich mit unserer Gesundheit umgehen zu können. Bewährtes wird behalten und zur Tradition. So auch dieser Hustensaft, dessen Rezept mir heute Frau Pogorzelski aus Schmölln verriet. Sie nimmt seit jeher 2 faustdicke Gartenzwiebeln, gewürfelt in einen kleinen Topf, 2 gute 3-Finger-Priesen Thymian und 250 ml Wasser dazu und alles gut aufkochen. Anschließend 3 Esslöffel Lance-Honig dazu und zu Sirup eindicken.
Echt lecker und schnell wirksam bei Husten, Heiserkeit und Juckreiz im Hals ect..

Warum nicht mal in Milch und Honig baden.


Aber nich gleich ´n Tanklaster Milch bestellen! Ein Liter aus dem Tetrapack macht´s auch. Einfach erwärmen und mindestens 250g Honig einrühren und auflösen. Badewasser einlassen und die Mischung dazu. Kenner geben noch Meersalz und oder feine Öle (Mandel, Kokos ect.) mit hinein.
Einsteigen und genießen heißt es jetzt.

Wenn nach der Geburtstagspartie noch flüssige Sahne übrig ist, tut´s diese auch.

Honig in der Sauna ?

Hier ein Tip für Saunabesucher! Nach dem Duschen Honig auf die feuchtwarme Haut cremen , anschließend Salz aufreiben (Peelingeffekt) und ab in die Sauna. Soll´n tolles Gefühl sein.
Aber nicht die Holzbänke bekleckern, denn abgeduscht wird hinterher!!

Energiedrink Süß-Sauer

Eine kleine Tasse Schwarzen Tee brühen und nach dem Durchziehen mit etwas Kirschsaft leicht abkühlen (unter 40 Grad). Für ein Glas mit ca 300ml einen halben Teelöffel Honig einrühren und alles anschließend mit Orangensaft auffüllen. Ein Spritzer Zitrone bringt das Tüpfelchen.

Das Ganze kann auch gekühlt, mit Zuckerkranz dekoriert, als Cocktail serviert werden.

American Honeymoon

Etwas sehr Leckeres habe ich gestern im "Altstadtcafe'" Templin entdeckt und auch gleich zu Hause ausprobiert.

"American Honeymoon" ist ein doppelter Espresso, mit aufgeschäumter Milch und Honig.

Löffelchen Honig ins Glas, warmen Milchschaum dazu und den Espresso darüber.

Sieht selbst vor dem Verrühren richtig klasse aus. Je nach Geschmack und Honigsorte, mit unterschiedlicher Würze. Ich bevorzuge die milde Frühlingsblüte, die überlagert den Espresso nicht.
Experimentieren macht Laune!
American Honeymoon auf meinem Geburtstags-Kaffeetisch. Lecker !!

Mmmhh, Honigkeulchen !

Das Honig auch in der Küche seine Verwendung findet, ist hinlänglich bekannt und heute haben wir das auch mal wieder ausprobiert.
„Honigmarinierte Hähnchenschenkel“
Die Schenkel haben wir mit Hähnchengewürzsalz eingerieben. In zerlassener, gut gebräunter Butter wurde ein großer Löffel Sommertracht-Honig verrührt und aufgelöst. Diese Mischung küsste nun die Hähnchenkeulen, soll heißen, wir haben die Schenkel in der Auflaufform damit bestrichen und anschließend noch mit etwas Curry, Paprika und Chilli bestäubt. Letztere kann man je nach Geschmack anwenden oder variieren.
Dann die guten Stückchen ab in die Röhre bei 200°C. Nach dem Angrillen von beiden Seiten für ca. 10min (je nach beliebiger Bräune auch mal länger) und anschließendem Abbacken bei Umluft, hat man in einer guten Dreiviertelstunde einen leckeren Festschmaus auf dem Tisch. Bei uns gab's dazu kinderfreundliche Pommes und goldgelben Mais. Sogar unser Raphael gab ein Lob dazu.