Skip to content

Herzliche Neujahrsgrüße aus Schwaneberg

Wieder ist ein Jahr dahin und ein neues wirft seine Schatten voraus. Wir haben nach Beobachtungen schon so gut wie die hälfte unserer Völker verloren. Die Milbe war sehr stark vermehrt, was die Bemühungen diesjahr verstärken sollte. Strafere Terminführung beim Baurahmenschnitt, Brutablegerbildung und frühstmögliche AS-Behandlungen sind unabläßig für erfolgreiches Imkern.
Selten bin ich so ungeduldig gewesen wie Jetzt. Was erwartet mich im März? Gern würde ich wieder in die Kirschen wandern. Dieser Honig letztes Jahr war außergewöhnlich lecker! Wir werden sehn.

Allen Freunden der Imkerei und allen Kollegen ein gesegnetes 2010!

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!