Skip to content

Der erste Honig ist im "Eimer" !

Bin dankbar für die erste Ernte 2009. Lecker Frühlingsblütenhonig aus Obstbaum, Kastanie, Raps und was sonst noch blüht. Sehr aromatisch.
Habe einiges rausgeholt aus meinen 7 Völkern. 2 davon sind sehr stark aufgestellt, 4 sind gut am wachsen. Aus einem ist wahrscheinlich die Königin abhandengekommen, denn es scheint drohnenbrütig zu sein. Muß beobachtet werden! Es sind noch frische Eier zu finden.
Der Honig muß jetzt noch ein paar Tage stehen um zu kristallisieren. Dabei wird er immer wieder gerührt,
damit er seine cremigkeit erhält. Ohne rühren wird er hard.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Larissa am :

Ein herzliches "Hallo" aus Köln ins Randowtal! Mit Gratulation zum ersten Honig 2009 im Eimer :-)

Klingt himmlisch, die Beschreibung Eures Bienengeschenkes- würde zu gern mal Naschen ;-)

Ich bekomme nächste Woche meine beiden ersten eigenen Völker. Was eine Freude! Ob es allerdings 2009 für mich noch was mit "eigenem Honig" gibt, wage ich doch stark zu bezweifeln. Sei es wie es will. Hauptsache die Damen sind gut versorgt und kommen gesund über den Winter.

Eine kölsche Jung-Imkerin grüsst herzlich!

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!